Streetart-Express-Tour in Kreuzberg



Friedrichshain, Berlin, Germany


1 h


21 spots


4 km


€ 9,99


4 Stationen U-Bahn fahren und dabei ein Maximum an Streetart-und Graffiti-Gemälden sehen! Eine Fahrkarte (AB, z.B. Einzelfahrschein AB, 3,00 €) wird benötigt. **Die Tour besteht aus zwei Teilen: einer U-Bahnfahrt mit 4 Stationen und danach einem Teil zu Fuß. **Die Stationen sind als Spots markiert, die du über die Navigation gut lokalisieren kannst. Für jeden Spot gibt es mehr oder weniger kurze Beschreibungen zu lesen und Fotos der Kunstwerke zu sehen, die darin besprochen werden. **Während der U-Bahnfahrt wirst du kaum die Zeit haben, alles parallel zu lesen und draußen zu sehen... deswegen kannst du zwischendurch manche Spots überspringen und später zurückblättern zum Nachlesen.** Jede U-Bahnstation ist als einzelner Spot markiert, zur besseren Orientierung inmitten der Tour.

4 Stationen U-Bahn fahren und dabei ein Maximum an Streetart-und Graffiti-Gemälden sehen! Eine Fahrkarte (AB, z.B. Einzelfahrschein AB, 3,00 €) wird benötigt. **Die Tour besteht aus zwei Teilen: einer U-Bahnfahrt mit 4 Stationen und danach einem Teil zu Fuß. **Die Stationen sind als Spots markiert, die du über die Navigation gut lokalisieren kannst. Für jeden Spot gibt es mehr oder weniger kurze Beschreibungen zu lesen und Fotos der Kunstwerke zu sehen, die darin besprochen werden. **Während der U-Bahnfahrt wirst du kaum die Zeit haben, alles parallel zu lesen und draußen zu sehen... deswegen kannst du zwischendurch manche Spots überspringen und später zurückblättern zum Nachlesen.** Jede U-Bahnstation ist als einzelner Spot markiert, zur besseren Orientierung inmitten der Tour.

Caro Eickhoff

Caro Eickhoff

Mit großem Interesse verfolgt Caro Eickhoff seit vielen Jahren das Geschehen in Sachen Street Art in den Straßen Berlins. Was da passiert, gibt sie mit leuchtenden Augen weiter: An diejenigen, die seit 2012 an ihren Street Art-Stadtführungen teilnehmen. Und seit 2007 an die Leser_innen ihres Fotoblogs Streetart (http://blogs.taz.de/streetart/). Als Berlinerin mit deutsch-französischen Eltern spricht Caro Eickhoff neben Deutsch auch fließend Französisch. Ihre Führungen können in deutscher, französischer und englischer Sprache gebucht werden. Drei Touren gibt es im Programm: Kreuzberg, Friedrichshain und Neukölln, die flexibel an die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden angepasst werden können. Infos & Kontakt: http://steetart-fuehrungen.de info@streetart-fuehrungen.de ++49-15771567869 instagram: @streetartfuehrungeninberlin https://www.youtube.com/channel/UCTbd9IE0jCepRseIWF4KdbQ

Where the tour leads

Vom U-Warschauer Str. in der U-Bahn (über Schlesisches Tor, Görlitzer Bahnhof, Kottbusser Tor, Prinzenstraße) und zu Fuß bis zum U-Moritzplatz.

Load tour in app

These and more spots are waiting for you



Willkommen in der Streetart-Tour mit Caro
U-Warschauer Str.
• • •
Tourende am Aufbau-Haus am Moritzplatz
Die Tour ist zuende... bis bald auf streetart-fuehrungen.de



More tours in Berlin

Hilfe, die Eltern kommen! Lass mal in den Westen gehen!
Du genießt dein Leben in Berlin und plötzlich melden sich deine Eltern für einen spontanen Besuch an? Und jetzt hast du keine Ahnung wohin mit denen? Görli ist vielleicht ne Nummer zu heftig? ...
Help, the parents are coming! Let's go to the West!
You're enjoying your life in Berlin and suddenly your parents show up for a spontaneous visit? And now you have no idea where to take them? Görli is maybe a bit too intense? Don't panic! This ...
Herr Lehmann und sein Kreuzberg. Zwischen großer Stadt und kleiner Kneipe.
"Was ist der Inhalt eines Lebens? Ist das Leben ein Glas oder eine Flasche oder ein Eimer, irgendein Behälter, in den man was hineinfüllt, etwas hineinfüllen muß sogar, denn irgendwie scheint ...
Streetart-Express-Tour in Kreuzberg
4 Stationen U-Bahn fahren und dabei ein Maximum an Streetart-und Graffiti-Gemälden sehen! Eine Fahrkarte (AB, z.B. Einzelfahrschein AB, 3,00 €) wird benötigt. **Die Tour besteht aus zwei Teilen: ...
Berlin: Einmal die Karl-Marx-Allee entlang
Du hast dich immer schon mal gefragt, was es mit der Karl-Marx-Allee in Berlin auf sich hat? Die Gebäude sind riesig und du fühlst dich super mini klein. Tja, Kamerad:in, das war der Sinn ...
Berlin socialism at its best: once along Karl-Marx-Allee
You've always wondered what Karl-Marx-Allee in Berlin is all about? The buildings are huge and you feel super mini small. Well, comrade, that was the point. Today we're going to walk along the ...
Stroll through Bergmannkiez
In Berlin Kreuzberg between Gneisenaustraße, Mehringdamm, Südstern and Fidicinstraße in the former Kreuzberg 61 is a beautiful neighborhood of old buildings. The Bergmannkiez. We stroll today ...
Spaziergang durch den Bergmannkiez
In Berlin Kreuzberg zwischen Gneisenaustraße, Mehringdamm, Südstern und Fidicinstraße im ehemaligen Kreuzberg 61 ist ein wunderschönes Altbauviertel. Der Bergmannkiez. Wir flanieren heute in ...
Fahrradtour durch Berlin: Auf den Spuren von David Bowie
David Bowie gehörte zu den einflussreichsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Nach den Erfolgen als Ziggy Stardust und als Thin White Duke verbrachte David Bowie von 1976 an knapp drei Jahre in ...
Bike tour through Berlin: On the trail of David Bowie
David Bowie was one of the most influential artists of the 20th century. After his successes as Ziggy Stardust and as the Thin White Duke, David Bowie spent almost three years in Berlin from ...
Berlin's History of Sex
Dive into the history of sexual science and sex life in Berlin. Start in the 19th Century and go through the Roaring 20s and the downfall of sexual freedom at the hand of the Nazis. Discover the ...
Berlin: On the trail of GDR history
The GDR has been history for more than 30 years. Nevertheless, numerous traces have been preserved in Berlin until today. On the tour you will learn a lot about life on the other side of the ...
Berlin: Auf den Spuren der DDR-Geschichte
Mehr als 30 Jahre ist die DDR inzwischen schon Geschichte. Zahlreiche Spuren haben sich dennoch bis heute in Berlin erhalten. Auf der Tour erfährst du Informatives zum Leben auf der anderen Seite ...